„Kinder sind wie Blumen.
Man muss sich zu ihnen nieder beugen,
wenn man sie erkennen will.” Friedrich Fröbel

Neuigkeiten / Elternbriefe

_______________________________________________________________________________________________

11.12.2017

Flohmarkt-Einnahmen – Herzlichen Dank an alle Helfer!

Kasper-Theater

_______________________________________________________________________________________________

02.11.2017

Figurentheater im KiWi

Liebe Eltern,

am 13.11.2017 wird uns das Figurentheater Köln mit dem Stück „Der Wunschzettel“ besuchen und uns schon mal auf Weihnachten einstimmen.

Da das Stück nach Angaben des Figurentheaters erst für Kinder ab 2 Jahren geeignet ist, werden die ganz kleinen KiWis aus dem Hexenwölkchen nicht an der Vorführung teilnehmen. Es wird aber sicherlich in den nächsten Jahren auch für diese Kinder die Möglichkeit geben, das Puppenspiel zu einer anderen Gelegenheit zu bestaunen.

Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen und spannenden Vormittag mit vielen tollen Eindrücken und sind gespannt, wie weihnachtlich die Stimmung im KiWi anschließend sein wird.

An den Bring- und Abholzeiten ändert sich für Sie nichts.

Herzliche Grüße

Sonja Wandke

_______________________________________________________________________________________________

19.10.2017

Infoschreiben des Elternbeirates

Liebe Eltern,

Wir, der Elternrat, möchten uns zunächst bei Euch vorstellen:

Insgesamt sind wir 8 Eltern  – je 2 pro Gruppe.

Hexenwolke: Stefanie Borck (Mutter von Nele), Stellvertreter: Nicole Stommel (Mutter von Ben)

Rabenwald:   Conny Beyer (Mutter von Timo), Stellvertreter: Silke Bremer (Mutter von Philipp und Jonathan)

Eulenhöhle:   Anastasia Esau (Mutter von Leah), Stellvertreter: Regina Ernst-Wohlgemuth (Mutter von Isabel)

Drachennest: Christian Heckel (Vater von Johannes), in beratender Funktion: Leonie Schwarzer (Mutter von Marie und Emma)

Dieses Jahr – endlich mal wieder in voller Elternbeiratsbesetzung – hoffen wir nun, dass sich das Engagement in unserer gesamten Elternschaft widerspiegelt.

Unser Appell an alle: Dass möglichst viele von Euch anstehende Termine wie Arbeitssamstage, Lichterfest, Frühlings-Flohmarkt, Putznachmittage usw. wahrnehmen!

Wir freuen uns über konstruktive Vorschläge und  v.a. engagierten Einsatz eines jeden Einzelnen!

Am 14.10. war unser Herbst Flohmarkt! Wir bedanken und ganz herzlich bei Euch für Eurer großes Engagement am Flohmarktwochenende! Neben den vielen Arbeitsstunden, die angefallen sind, hatten wir zeitgleich das Gefühl, dass das Miteinander wieder aufblüht! Das freut uns sehr!Von den  Einnahmen unseres Flohmarktes profitieren zu 100 % unsere Kinder. Wir hoffen, Euch alsbald wissen lassen zu können, was das Team/die Leitung dieses Jahr mit dem Geld veranstalten möchte…

Der nächste gemeinsame Termin wird der Arbeitssamstag am  28.10.2017 (Vormittags- und Mittagsveranstaltung) sein: Ob Klein, ob Groß  – jede mitwirkende Hand heißen wir hierbei herzlich Willkommen! Neben anstehenden Arbeiten bietet sich eine tolle Gelegenheit, andere Eltern zu treffen, und sich in freudiger Atmosphäre auszutauschen. Unsere Kinder können sich im Freien austoben!  Für Verpflegung sorgen wir – wir freuen uns aber auch über Kuchenspenden 😉 Aushänge inkl. Erläuterungen findet ihr aktuell im Eingangsbereich KiWi an der Magnetwand!

Auf ein erfolgreiches und lebhaftes gemeinsames Kindergartenjahr!

Über Fragen, Anregungen, bzw. konstruktive Kritiken freuen wir uns immer (entweder per Email: elternrat@kigakiwi.de) oder noch besser: vis a vis auf den Fluren

Eurer Elternrat

_______________________________________________________________________________________________

15.10.2017

Die Fotos sind da!

Liebe Eltern,
seit diesem Wochenende können sich alle interessierten Eltern die verschlüsselten Bilder Ihrer Kinder von der Fotografin Frau Friedrich (Termin war vom  9.-10.10.2017) anschauen.
Bei Rückfragen bitte direkt an sie (02245-618050) oder den Elternrat (Ansprechpartner: Leonie Schwarzer) wenden.
Herzliche Grüße,
der Elternrat

________________________________________________________________________________________________

22.09.2017

Wahl des Elternbeirats

Liebe Eltern!

Wir laden Sie herzlich zum Informations-Elternnachmittag mit angeschlossener Wahl des Elternbeirates für das Kindergartenjahr 17/18 am
Freitag, den 06.10.2017 um 14:00 Uhr
hier in den Kiwi ein.
Anders als in den vergangenen Jahren ist es erst möglich, im Laufe der Veranstaltung für den Elternbeirat zu kandidieren und zu wählen. Ob die Wahl anonym oder offen vonstattengeht, wird in der jeweiligen Gruppe gemeinsam entschieden.
Ferner erhalten Sie an dem Abend gruppeninterne Informationen und einen Rückblick auf die Anfangszeit des Kindergartenjahres. Und sicherlich wird es auch den einen oder anderen Ausblick auf das geben, was die Kinder und Sie bis Weihnachten noch alles erwartet.
Wir freuen uns, wenn Sie sich die Zeit nehmen, den Nachmittag im KiWi zu verbringen. Die Kinder werden während des Elternnachmittages von Mitgliedern des Teams betreut. Sie können also mit ihnen am Freitag einfach in der Einrichtung bleiben.
Mit Abschluss der Wahlen laden wir Sie zu einer Elternversammlung gemeinsam mit allen Eltern und Erzieherinnen ein. In diesem Rahmen werden wir den alten Elternbeirat verabschieden und den Neuen willkommen heißen. Im Anschluss daran sind Sie mit Ihren Kindern zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Bei der Elternversammlung liegt die Aufsichtspflicht für Ihre Kinder bei Ihnen.
Bitte melden Sie bis zum 29.09. in Ihrer Gruppe zurück, ob Sie teilnehmen und mit wieviel Personen. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!
Viele Grüße aus dem KiWi

______________________________________________________________________________________________

04.09.2017

Einladung zum Kennenlernfest

Liebe Eltern,

wir laden Sie herzlich am 15.09.2017 ab 14:30 Uhr zum Kennenlernfest im KiWi ein!

Sie haben die Möglichkeit, gemeinsam mit den Kindern, Eltern und Erzieherinnen einen Stuhlkreis in der Stammgruppe Ihres Kindes mitzumachen. Danach sind Sie eingeladen, gemeinsam mit Ihrem Kind zunächst in der Gruppe an einer kleinen Aktion teilzunehmen. Dann dürfen Sie sich, wie es in unserem teiloffenen Konzept üblich ist, in den anderen Gruppen umschauen und auch hier mit Ihrem Kind bei der vorbereiteten Aktion mitwirken.

Im Anschluss sind alle gemeinsam zum Grillen auf unserem Außengelände eingeladen. Bitte tragen Sie sich auf die Buffetlisten vor den Gruppen ein, um gemeinsam ein abwechslungsreiches Buffet zu gestalten. Ihr Grillgut bringen Sie bitte selber mit. Für Wasser, Saft und Kaffee sorgt der KiWi.

Wir freuen uns sehr auf ein nettes Beisammensein mit neuen Eltern und Kolleginnen und auf ein Wiedersehen mit alten Bekannten! Bitte melden Sie bis zum 11.09. in der Gruppe zurück, ob Sie teilnehmen werden und mit wievielen Personen.

Herzliche Grüße

Sonja Wandke

für das KiWi-Team

______________________________________________________________________________________________

04.09.2017

Einladung zum Infoabend für die Eltern der Maxikinder 17/18

Liebe Eltern,

sicherlich haben Sie schon einige Fragen. Was passiert im letzten Kindergartenjahr? Wie sieht das Vorschulprogramm im Kiwi aus? Und wie können wir unser Kind in den letzten Monaten vor dem „großen Tag“ am besten unterstützen?

Um diese und weitere Fragen zu beantworten laden wir Sie herzlich am 13.09.2017 um 20 Uhr zum Infoabend im Kiwi ein!

Das Maxiclubteam wird sein Programm für die kommenden Monate vorstellen und Sie werden von uns und Lehrern der Grundschule Wolperath-Schönau beraten, wie Sie Ihr Kind am besten auf dem Weg bis zur Einschulung unterstützen können. Des Weiteren erhalten Sie Information rund um das Thema Schulfähigkeit.

Im Anschluss wird auch noch Zeit sein, um Ihre individuellen Fragen rund um die Einschulung zu klären.

Wir freuen uns über Ihr Kommen! Bitte geben Sie in Ihrer Gruppe Bescheid, wenn Sie teilnehmen werden, damit wir besser planen können.

Herzlichen Dank und freundliche Grüße, wir freuen uns auf einen informativen Abend!

Sonja Wandke

für das KiWi-Team

______________________________________________________________________________________________

04.09.2017

Willkommen im Kindergartenjahr 2017/2018

Liebe KiWi-Eltern,

ich begrüße Sie ganz herzlich zurück aus den Ferien! Ich hoffe Sie alle haben sich gut erholt und schöne Wochen verbracht.

Außerdem möchte ich mich auf diesem Weg nochmal bei Ihnen allen bedanken für die Unterstützung im letzten Kindergartenjahr. Danke für die Übernahme handwerklicher und organisatorischer Aufgaben, für die tolle Arbeit auf unserem Außengelände, die Bereitschaft sich immer wieder auf Flohmärkten und an Arbeitssamstagen zu engagieren. Und auch danke für die Übernahme spezieller langwieriger Aufgaben, wie beispielsweise das Einkaufen für unseren Lecker-Schmecker-Tag oder das Waschen der Bettwäsche unserer Schlafkinder.

Ich bedanke mich beim Elternbeirat, der im letzten Jahr zu dritt unglaublich viel geleistet hat. Das Engagement war wirklich toll und ich freue mich darauf, diese Arbeit im neuen Jahr weiter fortzuführen und auszubauen. Es ist beeindruckend, was Sie zu dritt alles geschafft haben!

Abschließend gebührt den Vorstandsmitgliedern nicht nur mein Dank, sondern auch meine Hochachtung davor, was Sie alle nebenruflich stemmen und welche Verantwortung Sie bereit sind auf sich zu nehmen. Es macht großen Spaß viele Themen zu diskutieren, Dinge weiterzuentwickeln und den KiWi voran zu bringen. Danke für die enorme Unterstützung und die unzähligen Stunden Freizeit!

Ohne Sie alle wäre Vieles nicht möglich. Ich freue mich darauf, den KiWi auch im nächsten Jahr gemeinsam mit den Kindern und Ihnen lebendig werden zu lassen!
___________________

Wie Sie wissen, hat sich das pädagogische Team des KiWi in den vergangen beiden Tagen zu den zweimal jährlich stattfindenden Reflektionstagen getroffen. Wir haben die Zeit genutzt, um Themen wie Partizipation, Maxiclub und Inklusion zu besprechen, zu diskutieren und an die aktuelle Situation im KiWi anzupassen. Es waren tolle und arbeitsreiche Tage und wir starten motiviert ins neue Jahr.

Aus der Reflektion haben sich ein paar Änderungen ergeben, über die ich Sie hiermit in Kenntnis setzen möchte:

  • Der Maxiclub wird in diesem Kindergartenjahr montags vormittags stattfinden, damit die Kinder, die im letzten Jahr an der musikalischen Früherziehung teilgenommen haben, dies auch in diesem Jahr tun können. Alle weiteren Informationen zum Maxiclub erhalten Sie am entsprechenden Infoabend.
  • In diesem Zusammenhang möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass die vierjährigen KiWi-Kinder noch zur musikalischen Früherziehung angemeldet werden können. Das Angebot wurde im letzten Jahr fast ausschließlich sehr positiv von den Kindern angenommen. Wenn Sie Fragen zu den Inhalten haben oder unsicher sind, sprechen Sie uns gerne an.
  • Der Fahrzeugtag, der ursprünglich immer mittwochs auf dem Parkplatz stattfand und an dem die Kinder eigene Fahrzeuge mitbringen durften, wird in Zukunft in abgewandelter Form stattfinden. Wir bitten Sie, den Kindern künftig keine eigenen Fahrzeuge mehr mitzugeben, um mit dem Angebot nicht auf einen bestimmten Tag festgelegt zu sein und um immer wiederkehrenden Konflikten, z.B. um das eigene Fahrzeug, vorzubeugen. Wir werden den Fahrzeugtag aber auch in Zukunft weiterhin auf dem Parkplatz anbieten. Dies kann allerdings auch an einem anderer Wochentag sein oder mehrfach die Woche vorkommen und die Kinder werden dann die Fahrzeuge nutzen, die uns hier zur Verfügung stehen. Die Erzieher werden dies auch mit den Kindern in den Gruppen thematisieren.
  • Die Nachmittagsbetreuung ab 14:15 Uhr wird ab sofort im Drachennest und im Rabenwald stattfinden. Die Kinder haben dann weiterhin die Möglichkeit, dass teiloffene Konzept zu nutzen und an Angeboten teilzunehmen. So ist sichergestellt, dass die Kinder, die einen Mittagsschlaf machen, in der gewohnten Umgebung zur Ruhe kommen können. Durch die Aufteilung der Nachmittagsbetreuung auf zwei Gebäude ist die Aufsicht in allen Schlafräumen gewährleistet. Die Kinder müssen sich zukünftig nicht mehr in der Turnhalle zusammenfinden, um zu schlafen.
  • Des Weiteren hängt dieser Email eine Liste mit den vorläufigen Terminen für das kommende Kindergartenjahr an. Diese werden in Kürze auch im Internet veröffentlicht.

Weitere Informationen werden Sie in den nächsten Wochen über unsere KiWi-Zeitung oder Einladungen erhalten.

Herzliche Grüße aus dem KiWi

Sonja Wandke

_______________________________________________________________________________________________

04.07.2017

Info aus dem Elternbeirat

Liebe Eltern, 
wie ihr alle wisst, kann unsere Elterninitiative nur durch jede einzelne Mitarbeit der Elternschaft
„überleben“.
Hierzu zählt neben dem Engagement im Elternrat, das Engagement im Vorstand sowie das Engagement bei anfallenden Arbeiten, der Grund für dieses Schreiben:
Eine Mindestanzahl an zu leistenden Arbeitsstunden ist fest verankert im Konzept des KiWIs. Aktuell ist jede Familie angehalten, mind. 12 Arbeitsstunden pro Kindergartenjahr zu leisten – gerne auch mehr 😉
Alternativ müssen nicht geleistete Stunde bezahlt werden!
Die Mitarbeit an traditionellen Veranstaltungen wie Flohmarkt, Lichterfest, Arbeitssamstage und Putznachmittage bieten willkommene Möglichkeit, sich gemeinsam mit und für unsere Kinder zu engagieren !!!
Uns ist bewusst, dass o.g. Veranstaltungen nicht immer in den Familien-Terminkalender passen … schnell ist das Kindergartenjahr um und die Rechnung für Fehlarbeitsstunden „flattert“ ins Haus.  Frustrierend und v.a. ARBEITSINTENSIV für JEDEN Beteiligten! ….
Ihr solltet wissen, dass es Alternativen gibt, die Arbeitsstunden flexibler abzugelten.
Ist dieses von Euch erwünscht, bitten wir Euch aktiv und v.a. rechtzeitig auf uns zuzukommen (persönlich im Gespräch, per Mail: elternrat@kigakiwi.de)  oder Euch zunächst mit Frau Wandke in Verbindung zu setzen.
Aufgaben wie
• Kindergartenwäsche für eine Gruppe / Kindergartenjahr
• Übernahme Lecker-Schmecker Einkauf / ½ Kindergartenjahr
• Bettwäsche / Kindergartenjahr
entsprechen z.B. 12 geleisteten Arbeitsstunden.
Für ein gebasteltes Geburtstagsgeschenk werden z.B. 30 min. Arbeitszeit angerechnet….
Viele weitere Arbeiten könnten flexibel übernommen werden: z.B: Fensterputzen, Beetpflege….aktive Vorschläge durch EUCH immer gern gesehen (müssen allerdings vom Vorstand ggf. abgesegnet werden) !!!
Wichtig ist: aktives Ansprechen, nicht stillschweigendes Abwarten!!!
Wir freuen uns über konstruktive Feedbacks !!!
Herzliche Grüße,
Euer Elternrat mit Anastasia, Regina und Leonie

_______________________________________________________________________________________________

!!! Flohmarkt im KiWi !!!

Am 11.03.

findet in der Zeit von

13 Uhr 30 bis 16 Uhr

der Frühlingsflohmarkt statt!

Wir bieten Ihnen wie immer sehr gut erhaltene Kleidung und Spielsachen rund um Babys und Kinder an. Da unser Flohmarkt wie ein Kaufhaus aufgebaut ist, müssen Sie bei der Suche nach Ihren Wunschartikeln nicht von Stand zu Stand laufen. Alles ist thematisch und nach Größen sortiert. Da die Preise bereits im Vorfeld festgelegt werden, bleiben Ihnen langwierige Preisverhandlungen erspart.

UND: Sie kaufen für einen guten Zweck! 20 % aller Einnahmen des Flohmarktes kommen direkt dem Kindergarten und somit den Kindern zugute. Es werden Spielsachen oder Ausflüge von dem Geld finanziert.

Nach der Shoppingtour sind Sie herzlich eingeladen, es sich in der Cafeteria bei selbst gebackenem Kuchen, Kaffee und Kakao gut gehen zu lassen.

Für Ihre Kinder bieten wir ein pädagogisches Angebot aus dem Bereich der Psychomotorik an. Angeleitet und begleitet wird es durch pädagogische Mitarbeiter unseres Teams. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Aufsichtspflicht für Ihr Kind dabei nicht übernehmen können. Ganz sicher wird der Besuch bei unserem Flohmarkt auch Ihrem Kind viel Spaß machen!

Ihr Ansprechpartner: elternrat@kigakiwi.de

Sonja Wandke für das KiWi-Team und den Elternbeirat

_______________________________________________________________________________________________

21.11.2016

Es ist wieder soweit!

Zeit für den Spaghetti-Tag!

Liebe Eltern,

am 05.12.2016 findet auf vielfachen Wunsch unser Spaghetti-Tag statt. Daher sind alle Kinder eingeladen, an diesem Tag bei uns im Kindergarten zu Mittag zu essen. Selbstverständlich gibt es Spaghetti mit Tomaten- und Bollognesesauce.

Bitte tragen Sie Ihr Kind in die Liste ein, wenn es am Angebot teilnimmt. Es kann dann an diesem Tag bis 16 Uhr im KiWi bleiben. Geben Sie Ihrem Kind bitte einen Teller und Besteck mit in den Kindergarten.

Darüber hinaus benötigen wir pro Gruppe zwei freiwillige Elternteile, die uns Tomatensauce kochen und am 05.06. vorbei bringen. Für das erwärmen der Sauce und die Spaghetti sorgt unsere Küchenfee Jutta Kaiser.

Herzlichen Dank für die Unterstützung! Wir freuen uns auf einen schönen Tag!

Ihr KiWi-Team

_____________________________________________________________________________________________

15.11.2016

Weihnachtsbaum schmücken in der Kreissparkasse 

Liebe Maxi-Eltern,

am 22.11.2016 wollen wir mit den Kindern des Maxiclub den Weihnachtsbaum der Kreissparkasse in Neunkirchen schmücken.

Da an diesem Tag auch der Fotograf im Hause ist, wird diese Aktion erst am Nachmittag stattfinden. Wir bitten Sie deshalb, Ihr Kind erst um 16:30 abzuholen, auch wenn Sie nur einen 35 Stunden-Platz gebucht haben.

Wir werden mit den Kindern um 13:30 im KiWi aufbrechen und sind dann spätestens um 16:30 zurück. Die Kinder werden nach dem Schmücken des Baumes eine Führung durch die Sparkasse erhalten.

Sollten Sie Geschwisterfotos vom Fotografen am Nachmittag machen lassen wollen, sprechen Sie mich bitte kurz an, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.

Herzliche Grüße

Sonja Wandke

Leitung

——————————————————————————————————————————————————————–

Unser Leitbild

Unser Leitbild

Unser Ziel ist das größtmögliche Wohlbefinden jedes einzelnen Kindes als Grundlage für eine optimale Entwicklung.

Inklusion

Inklusion

Die pädagogische und therapeutische Arbeit im KiWi wird an den Bedürfnissen des einzelnen Kindes ausgerichtet. Ein- und Ausgrenzung werden vermieden, denn „es ist normal, verschieden zu sein!“.

Bewegung und Sprache

Bewegung und Sprache

…sind das Tor zu erfolgreichem Lernen und zur Aneignung der Welt. Sie nehmen eine Bedeutende Rolle in unserem KiWi-Alltag ein.

Inklusiver Kindergarten Wiescheid

Schöneshofer Str. 4 · 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Tel.: 02247 / 75 97 34 · E-Mail: leitung1@kigakiwi.de

© Kindergarten Wiescheid -KiWi- e. V. | Schöneshofer Str. 4 | 53819 Neunkirchen-Seelscheid